Förderverein aktiv, Neues aus der Stadtbibliothek

Schreibwerkstatt für 9- bis 12-Jährige mit Andrea Karimé

Liebst du Tiere? Magst du den Weltraum? Wolltest du schon immer mal Tiere erfinden, die es noch nicht gibt? Zum Beispiel den Weltraumhund oder das Marshörnchen? Und die passenden Held*innen dazu? 

Wir erforschen fremde und bekannte Tiere mit dem Stift und schreiben abenteuerliche, magische, geheimnisvolle, rätselhafte und wunderbare Geschichten und Gedichte, kurze und lange Texte aller Art. Außerdem machen wir Aufnahmen von echten und erfundenen Tiersprachen und stellen zum Abschluss ein Hörbuch her.

Autorin Andrea Karimé leitet in diesem Jahr wieder eine Schreibwerkstatt für Kinder von 9 bis 12 Jahren – macht mit!

Das sind die Termine (jeweils im Lernort der Stadtbibliothek oder – zumindest zunächst wohl wahrscheinlicher – per Zoom):

29.05., 05.06. (Sa.), 10 – 13 Uhr,

08., 15., 22.06. (Di.), 16.30 – 18.30 Uhr,

26.06.+ 03.07. (Sa.) 10 – 13 Uhr

Die Abschlussveranstaltung ist  am 03.07. (Sa.) von 13 bis 15 Uhr

Bitte meldet Euch an bis Montag, 17.05.21, per E-Mail an notiz@litlev.de

Euer Kostenbetrag beträgt 25 Euro.

Die Schreibwerkstatt können wir Euch gemeinsam mit der Stadtbibliothek Leverkusen dank der Förderung durch das Projekt SchreibLand NRW des NRW-Literaturbüros ermöglichen.

Standard
SchreibLand NRW
Förderverein aktiv, Neues aus der Stadtbibliothek

Von Ohrenmenschen und Wohlfühlplaneten – Die Welt neu schreiben in der Schreibwerkstatt für Kinder ab 9 Jahren

In der Schreibwerkstatt mit Andrea Karimé können junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 9 bis 12 Jahren in der ersten Herbstferienwoche ihr Schreibtalent entdecken.

Autorin Andrea Karimé

Liebst du Tiere? Magst du den Weltraum? Wolltest du schon immer mal Tiere erfinden, die es noch nicht gibt: zum Beispiel den Weltraumhund oder das Marshörnchen? Und die passenden Held*innen dazu? Wir erforschen fremde und bekannte Tiere mit dem Stift und schreiben abenteuerliche, magische, geheimnisvolle, rätselhafte und wunderbare Geschichten und Gedichte, kurze und lange Texte aller Art. Außerdem machen wir Aufnahmen von erfundenen Tiersprachen und stellen zum Abschluss ein Hörbuch her.

SchreibLand NRW

Die Schreibwerkstatt bieten die Stadtbibliothek Leverkusen und der Förderverein Literatur in Leverkusen, gefördert durch SchreibLand NRW, in der ersten Herbstferienwoche vom 12. bis 16. Oktober an, von Montag bis Freitag jeweils von 14 bis 17 Uhr. Die Abschlussveranstaltung beginnt am Freitag um 17 Uhr.


Die Teilnahme kostet 25 Euro. Anmeldungen bitte per E-Mail an:

Standard
Förderverein aktiv, Neues aus der Stadtbibliothek, Veranstaltungen

… und ich wachte auf dem Mond auf – Magische Reisen mit Stift und Papier

Wolltest du schon immer mal deine eigenen Geschichten schreiben
und mit einem magischen Gefährt durch die Lüfte segeln oder unsichtbar werden? Wolltest du schon immer mal Geschöpfe erfinden, die es noch nicht gibt?
In dieser Schreibwerkstatt hat alles Platz: Magisches, Geheimnisvolles, Rätselhaftes und Wunder – Geschichten, Gedichte und kurze und lange Texte aller Art.
Am Ende machen wir ein Hörbuch aus den besten Texten.

Bitte bewerbt Euch mit Namen und Kontaktdaten per Mail an notiz@litlev.de, wir geben Euch dann alle weiteren Details. Ihr solltet zwischen 9 und 12 Jahren alt sein, die Teilnahme kostet Euch nur 25, – Euro. Los geht es im Rahmen von „Lev liest“ am Samstag, 6. April, von 11:00 bis 15:00 Uhr, die Abschlussveranstaltung ist für den 15. Juni geplant. Dazwischen sind fünf Dienstagnachmittage von 16 bis 18 Uhr für die Treffen vorgesehen, an denen Ihr möglichst Zeit haben solltet.

Andrea_MonaMarieFotografie-(2-von-11)_Web klein

Andrea Karimé

Andrea Karimé leitet die Schreibwerkstatt. Sie ist in Kassel geboren und hat viele Jahre als Grundschullehrerin in Leverkusen gearbeitet. Nun lebt sie als freie Kinderbuchautorin in Köln. Für ihr Werk erhielt sie viele Stipendien und Auszeichnungen, zuletzt den “Kinderbuchpreis des Landes NRW”.

Die Schreibwerkstatt bieten wir in Kooperation mit der Stadtbibliothek Leverkusen an, sie wird gefördert über SchreibLand NRW.

Standard