Neues aus der Stadtbibliothek, Veranstaltungen

„Mörderisches Bergisches Land“

In die Abgründe des Bergischen Landes führt Autorin Regina Schleheck in der Stadtbibliothek in Wiesdorf am Donnerstag, 01.10.2020, um 19 Uhr. Der Ankündigungstext verspricht einen unterhaltsamen Abend:

„Schieferwände und schluchtiges Gelände. Kriegspfade und Pilgerwege. Wiege des Neandertalers wie weltweiter Innovationen. Touristenmagnet zwischen Natur und Industriekultur: Das Bergische Land war und ist nichts für Bequeme, sondern Bewährungsort für Bauern, Businessmenschen und natürlich Biker. Das Konfliktpotenzial dieser Region der Gegensätze führt Regina Schleheck, gebürtig und ansässig im Bergischen, in 11 Kurzgeschichten zu krimineller Blüte.“

Regina Schleheck

Regina Schleheck

Donnerstag, 01. Oktober 2020, 19 Uhr in der Hauptstelle der Stadtbibliothek (Rathaus-Galerie), der Eintritt beträgt 5 Euro.
Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen gemäß der am Tag der Veranstaltung gültigen CoronaSchVO. Das Team der Bibliothek informiert Sie gerne!

Regina Schleheck ist Mitglied im Förderverein Literatur in Leverkusen e. V.

Standard