Traumbilder
Förderverein aktiv, Veranstaltungen

„Traumbilder“ aus dem Literaturlabor

Der neue Band aus dem Literaturlabor Leverkusen ist erschienen: „Traumbilder“ mit Texten von 16 Autorinnen und Autoren zu Bildern von 14 Leverkusener Künstlerinnen und Künstlern ist erhältlich in allen Buchhandlungen.

Vorrätig ist der Band bei der Buchhandlung Gottschalk in Schlebusch, bei der Buchhandlung Noworzyn in Opladen sowie beim Zentral Antiquariat in Wiesdorf. Der Band kostet 13,50 Euro.

Cover Traumbilder
„Traumbilder“ ist der zweite Band aus dem Literaturlabor Leverkusen. Ab sofort im Handel erhältlich für 13,50 Euro.

Das Literaturlabor ist ein Leverkusener Joint-Venture zwischen Chempark und Literaturverein. Unter Anleitung von Regina Schleheck und Christian Linker experimentieren hier Autoren an neuen Texten. In diesem Jahr nahmen die „Laboranten“ anlässlich der Leverkusener Kunstnacht Werke aus Leverkusener Ateliers und Galerien in den Fokus.

Kunst umschreiben.

Drumherum schreiben?

Be-/an-/auf-/ab-schreiben?

Standard
Allgemein, Förderverein aktiv, Veranstaltungen

Das zehnte Mal „Lev liest“: wir mischen Trash & Müll unter die Literaturperlen

Am Freitag beginnt das zweijährlich ausgerichtete Leverkusener Lesefest „Lev liest“ zum zehnten Mal: Wir dürfen uns auf 101 Veranstaltungen rund um das gedruckte Wort vom 5. bis 12. April in ganz Leverkusen freuen. Auch der Literaturverein lädt zu zwei Veranstaltungen ein: Mit der dritten Trashlesung am Donnerstag, 11. April, um 19:00 Uhr bei der Avea im Eisholz und mit der Literatur-Wiederaufbereitung der besonderen Art „Alles Müll … oder was?“ am Sonntag, 7. April, um 15:30 Uhr im Nachbarschaftsbüro CHEMPUNKT. Und natürlich unsere Schreibwerkstatt mit Kinderbuchautorin Andrea Karimé für Kinder von 9 bis 12 Jahren, die am Samstag startet.

 

 

Hier ist das komplette Lev liest-Programm 2019 als PDF abrufbar:

LEVliest_Programm_Endfassung

 

 

 

Standard